09.09.22
Tickets Luca Pfeiffer, EP Release Konzert in Kassel

Tickets für Luca Pfeiffer EP Release Konzert 09.09.22 in Kassel, Franz Ulrich

Freitag 09.09.22
Einlass: 19:00, Beginn: 20:00
Franz Ulrich, Franz-Ulrich-Straße 19, 34117 Kassel

Tickets – Luca Pfeiffer Kassel


Informationen

Autobiografische Texte, gefühlvoller Sound in der Stimme und die Leidenschaft für Musik

zeichnen den Deutschpopkünstler und Singer/Songwriter Luca Pfeiffer aus.

Musik begleitet ihn schon sein Leben lang. Songs schreibt er, um seine Gefühle und

Erlebnisse einzufangen und diese so musikalisch zu verarbeiten. Wohl fühlt er sich hierbei in

der Popmusik.

Mit 14 Jahren beginnt Luca seine ersten eigenen Texte zu schreiben und sich hierbei an der

Gitarre selbst zu begleiten. Gerne denkt Luca an diese Zeit zurück, wenn er jetzt seine Songs

mit vierköpfiger Band vor seinen Fans performt.

Wichtig ist ihm dabei vor allem Gefühl zu transportieren und seinen Hörer*innen die

Möglichkeit zu geben sich in seinen Texten wiederzufinden. Um dies zu erreichen, spricht er

Themen wie Selbstfindung, Freundschaft und Liebe an. Er gibt hier viel von sich preis, zeigt

sich verletzlich und nahbar. Seine Songs zeichnen sich durch einen Ohrwurmcharakter aus,

bleiben im Kopf und eignen sich gut, um sie bei Liveauftritten mitzusingen.

Die Coronapandemie nutze der Sänger, um sich auf Social Media eine Community von fast

100.000 Followern auf TikTok aufzubauen. Hier postet er fast täglich Videos, promotet seine

Songs und tobt sich kreativ aus. Dem Independent Artist liegt seine Fanbase sehr am Herzen,

weswegen er sie in regelmäßigen Livestreams an seinem musikalischem Werdegang

teilhaben lässt.

Die Arbeit mit den verschiedensten Musiker*innen ließ Luca als Künstler reifen und seinen

eigenen Stil finden. So lernt er im Jahr 2017 durch das „Levis Music Projekt“ den Pianisten

und Komponisten Alexander John kennen, steht mit ihm gemeinsam als Vorband von Milky

Chance vor 8000 Menschen auf der Bühne und beginnt mit ihm gemeinsam Musik zu

veröffentlichen.

Auch Tobias Schulte, der nun seine Band mit seinen Schlagzeugkünsten bereichert, lernte

Luca so kennen.

Nachdem Luca im Jahr 2020 Musik auf englisch veröffentlichte, beginnt er im Jahr 2021 ein

neues Kapitel mit deutscher Popmusik. Dieser Neuanfang ist vor allem geprägt durch die

entstandene Zusammenarbeit mit Kevin Müller, der den Newcomer von nun an mit seinem

modernen Verständnis der Popmusik als Produzent unterstützt.

So erzielten seine Songs in diesen zwei Jahren insgesamt fast 1.8 Millionen Streams auf allen

gängigen Streamingplattformen. „Wenn du gehst“, die erste Veröffentlichung auf deutsch

wurde der größten Deutschpopplaylist auf Spotify hinzugefügt und erzielte so innerhalb

einer Woche 75.000 Streams.

Auch visuell präsentiert Luca Pfeiffer seine Songs in Form von Musikvideos auf YouTube.

Diese zählen mittlerweile über eine halbe Millionen Klicks.

Am 09. September wird seine mittlerweile dritte EP „ALLES GESAGT?!“ erscheinen. Der

Sänger hat aber längst nicht alles gesagt, denn die Planungen für das erste Album laufen

schon.

„Die Musik gibt mir mehr als alles andere, nichts wird mich jemals glücklicher machen als

meine Geschichten in Form von Songs mit der Welt zu teilen. Sie ist für mich die schönste

Sprache, wenn manchmal einfach die Worte fehlen.“


Support: TIMOTHY

Aus Gitarre spielen wurde Singen und aus Singen wurde TIMOTHY - abgeleitet von seinem

Vornamen. Dem damals 13-jährigen Timo Hallmann war schon früh klar, dass er die Massen

begeistern will. Egal ob als Kurzfilmproduzent oder früherer Youtuber, bis hin zum

letztendlichen Popmusiker - Leidenschaft ist es was ihn auszeichnet. So kam es, dass er

anfing über seinen Bruder „Karam“ in dessen Hobbystudio Songs aufzunehmen und mit der

ortsansässigen Musikgruppe „FFL Music“ zu produzieren. 2018 veröffentlichte er dann

endlich mit seinem Bruder seine persönlich erste Single „Scherben“, welche aus Sicht der

Brüder „durch die Decke ging“. Hier entstand seine Karriere.

Ursprünglich strebte TIMOTHY mal eine Sportlerkarriere an bis er merkte das sein Talent in

der Stimme liegt, die ihm dabei half bei jedem Folgesong immer mehr Leute für seine Musik

zu begeistern. So baute er sich Lokal in seinem Heimatort und Umkreis – dem kleinen

westfälischen Espelkamp - schnell einen Namen auf. Musikvideos, Live-Auftritte, Radio-

Plays, so wie Platzierungen über mehrere Wochen in großen Spotify-Editorial-Playlisten

("POPLAND" oder "New Music Friday") wurden so zu neuen Medaillen des Pop- Newcomers.

So kann der aktuell 23-jährige Pop-Musiker bis dato auch über 1,5 Millionen Streams auf

seinen Songs und knapp 250.000 Klicks auf seine Musikvideos zählen.

Stilistisch lässt sich TIMOTHY dem Deutschpop zuordnen, wobei seine Lieder nicht immer in

das genaue Cluster des „klassischen“ Pops fallen, sondern den eigenen Style und Vibe des

Künstlers mit in sich tragen. Sein Ziel ist es die Masse anzusprechen mit Texten, die jedem

einen Ohrwurm bescheren, dabei den Nerv der Zeit treffen und die eigene Gefühlswelt und

erlebten Stories des Sängers wiedergeben. „Die Hörerschaft meiner Tracks soll sich mit der

Musik identifizieren können!“, so der Musiker selbst.